Neue Regeln auf Österreichs Straßen

2019 bringt einige Neuerungen für Verkehrsteilnehmer. Seit 1. Jänner ist auf drei Linzer Kreuzungen das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt. Es soll ein einjähriger Probebetrieb sein, sagt der Verkehrsminister Norbert Hofer.

Befahren der Rettungsgasse wird Vormerkdelikt

Die Liste der Vormerkdelikte wird länger. Bestraft wird nicht nur die Behinderung eines Einsatzfahrzeuges, sondern jede Befahrung der Rettungsgasse. Auch Strafzahlungen muss der Fahrzeuglenker rechnen.

Keine türkische Fahrprüfung

Ab 2019 können Führerscheinneulinge die Prüfung nicht mehr auf Türkisch absolvieren. Die Möglichkeit die Prüfung auf Englisch, Kroatisch und Slowenisch zu machen, bleibt bestehen.

E-Fahrzeuge noch zu leise

Dieses Jahr müssen Elektroautos verpflichtend Geräusche machen, wenn sie beschleunigen, bremsen oder schneller als 20 km/h fahren. 

Wiener Linien fahrerlos unterwegs 

Wien bekommt eine fahrerlose Buslinie. Nach rund einem Jahr Entwicklungszeit nimmt der Bus in der Seestadt den Betrieb auf.