Kaputt vom Lockdown? Hier gibt es Hilfe

Lisa Gadenstätter zeigt in ihrer aktuellen Dok 1, welche Spuren home schooling, social distancing und das Leben im Lockdown hinterlassen haben.

(Tipp: Hier ist die Dok 1 „Die Jungen sollen sich zamreißen“ ab 12.05. in der ORF-TVThek zu sehen)

Besonders die Jungen sind betroffen

Isolation, Einsamkeit und Zukunftsängste führen zu Depressionen, Ess- und Schlafstörungen, Medikamenten-, Drogen- und Alkoholmissbrauch und im schlimmsten Fall zu täglichen Suizidgedanken. Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind voll, die Wartelisten für Therapieplätze für junge Menschen ist lang. Hier haben wir eine Liste an Service-Hotlines und Beratungsstellen zusamengestellt.

Hilfe für junge Menschen

Rat auf Draht: 147, rataufdraht.at
Beratung für Kinder und Jugendliche am Telefon (0–24 Uhr), per E-Mail und Chat

Telefonseelsorge: 142, telefonseelsorge.at
Beratung per Telefon (0–24 Uhr), E-Mail oder Chat (16–22 Uhr)

Kriseninterventionszentrum: 01/406 95 95, kriseninterventionszentrum.at
Beratung für Menschen in Krisen via Telefon (Montag bis Freitag, 10–17 Uhr) oder E-Mail

Helpline des Berufsverbands österreichischer PychologInnen: 01/504 8000, boep.or.at
Beratung am Telefon (Montag bis Freitag, 9–13 Uhr) und via E-Mail

Servicetelefon der Wiener Kinder- und Jugendhilfe: 01/4000 8011
Beratung bei Fragen, Sorgen, Konflikten und Krisen in Familien, Vermittlung zu den Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe in Wien (Montag bis Freitag, 8–18 Uhr)

Psychologische Studierendenberatungstudierendenberatung.at

Die Essstörungs-Hotline 0800 20 11 20 ist eine niederschwellige, anonyme und kostenlose Telefonberatungsstelle, die jeden Werktag von Montag bis Donnerstag von 12 – 17 Uhr erreicht werden kann. Sie bietet Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit Essstörungen professionelle Beratung, Information und Hilfe.

pro mente Wien Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit: 01/5131530
promente.wien/

Sozialpsychiatrischer Notdienst: 01/31330
Täglich von 0:00 bis 24:00 Uhr telefonisch erreichbar, 365 Tage im Jahr, flächendeckend für ganz Wien, Terminvereinbarung nach telefonischer Voranmeldung www.psd-wien.at/einrichtungen/behandlung/soforthilfe.html

intakt: Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen, 01/ 22 88 770, Montag – Freitag von 9 – 17 Uhr, jederzeit im Forum und per Mail: office@intakt.at. www.intakt.at/