So trainieren die Champions

2 Mal pro Woche treffen einander die 86 Musikerinnen und Musiker zur Probe: Der Freitagabend und der Sonntagmorgen gehören dem Musikverein Altenhof. An die 40 Auftritte absolviert die Blasmusik jedes Jahr. Die Choreographien sind einzigartig. Aber alles andere ist in Altenhof ganz normal, wie bei jeder anderen Blasmusikkapelle.

Der Lohn: Kameradschaft und Spaß

„Das ist alles ehrenamtlich“, sagt Stabführer Gerhard Voraberger. „Nicht einmal 10 Cent“ gibt es für die Musikerinnen und Musiker. Für sie stehen Kameradschaft und der Spaß im Vordergrund. Der Musikverein Altenhof hat zuletzt den begehrten Pokal „Musik in Bewegung“ gewonnen, so etwas wie der Österreichische Meistertitel für Marschmusik. Doch selbst dieser Pokal wird nicht in Altenhof bleiben: Es ist ein Wanderpokal, den die Musiker an den Sieger des nächsten Jahres weitergeben müssen.