SPÖÖVPFPÖDie Grünen NEOSSonstigeALLE
Kandidaten
Die Quizkandidaten: Robert

"...aber Hoffnung habe ich schon noch", erklärt Quizkandidat Robert Janecek aus Wien. Durch private Rückschläge und Wirtschaftskrise wurde aus dem angestrebten Jobwechsel nichts. Jetzt lebt er von der Notstandshilfe. Robert ist politisch interessiert, die aktuelle Pensionserhöhung nennt er ein "Wahlzuckerl". Wenn er in der ORFeins-Show "Nationalraten" die meisten Fragen zu den Spitzenkandidaten beantworten kann, gewinnt er den Hauptpreis. Doch welcher der fünf eingeladenen Politiker wird Roberts Stimme gewinnen?

Hier geht es zur Website nationalraten.orf.at!

Die Quizkandidaten: Bettina

Bei der neuen ORFeins-Show "Nationalraten" müssen fünf Quizkandidaten Fragen beantworten. Wie gut kennen Österreicherinnen und Österreicher eigentlich die Kandidaten, die Parteien und ihre Inhalte? Die anwesenden Spitzenkandidaten sehen in der Show unmittelbar, wie und ob ihre Botschaften auch bei den Wählern ankommen. Dem Quiz-Sieger winkt als Hauptpreis eine Traumreise. In diesem Video stellt WAHLeins die Quizkandidatin Bettina aus Niederösterreich vor.

Die Quizkandidaten: Eva

In der Politik-Quizshow "Nationalraten" wird in jeder der fünf Folgen ein Spitzenkandidat für die Nationalratswahlen auftreten. Den Sieg in der Show spielen aber fünf Kandidatinnen und Kandidaten aus. WAHLeins präsentiert die Quiz-Kandidaten. Mit ihrem Wissen über Politik können sie den Traumurlaub gewinnen; mit ihren Anliegen können sie die Politik herausfordern. In diesem Video spricht Kandidatin Eva über ihr Leben als dreifache Mutter in Innsbruck, ihre Sorgen über steigende Mieten, und wie sie selbst einem Flüchtlingskind geholfen hat.

Mehr Informationen zur neuen ORFeins-Show gibt es auf nationalraten.orf.at.

animiertes GIF Strolz Griss
Griss will für NEOS antreten

Bei der Bundespräsidentenwahl hat sie fast 19% erreicht, jetzt will sie ins Parlament. Irmgard Griss möchte bei der Nationalratswahl eine "Allianz" mit NEOS eingehen.

Weiterlesen
Die Quizkandidaten: Gregor

Das ist der jüngste Quizkandidat der neuen ORFeins-Show "Nationalraten": Gregor Gredler, 24, aus Salzburg. Im neuen Politik-Quiz rittert er gegen vier andere Teilnehmer um den Hauptpreis. Gregor ist Wirtschaftsstudent und wünscht sich Studiengebühren zurück, "so wie wir es auch in den Fachhochschulen haben." Erreichen ihn die Botschaften der wahlwerbenden Politiker? Die Auflösung gibt es in fünf Folgen, jeweils am Montag und am Freitag (20:15) ab 18. September in ORFeins.

Tipp: Auf der Website nationalraten.orf.at können Zuseher während der Sendungen live mitspielen.

Die Quizkandidaten: Elisabeth

Die neue ORFeins-Show "Nationalraten" startet am 18. September. "Nationalraten" ist halb Quiz, halb politisches Interview. Bei Moderatorin Lisa Gadenstätter nehmen in fünf Folgen die Spitzenpolitiker Platz. Parallel dazu müssen 5 Quizkandidaten Fragen zu den Parteien und ihren Standpunkten beantworten. WAHLeins präsentiert die politikbegeisterten Kandidatinnen und Kandidaten. Elisabeth aus Graz war verheiratet, lebt jetzt mit einer Frau zusammen, und stellt die Politik vor Herausforderungen, wie dieses Video zeigt.

Tipp: Die Website zur Quizshow finden Sie auf nationalraten.orf.at

Jetzt kracht's in Kärnten!

Die Grünen haben über ihre Kandidaten für die Kärnten-Wahl abgestimmt. Ausgerechnet die Kärntner Landessprecherin Marion Mitsche wurde von ihren Parteikollegen nicht berücksichtigt. Ihr Vorwurf: Asylwerber, die kein Deutsch können, seien wahlberechtigt gewesen. Mit ihren Parteifreunden geht sie jetzt hart ins Gericht. "Seit der Wahl Van der Bellens bröselt es nur noch", sagt sie. (ae)

Die Quizkandidaten: Robert

"...aber Hoffnung habe ich schon noch", erklärt Quizkandidat Robert Janecek aus Wien. Durch private Rückschläge und Wirtschaftskrise wurde aus dem angestrebten Jobwechsel nichts. Jetzt lebt er von der Notstandshilfe. Robert ist politisch interessiert, die aktuelle Pensionserhöhung nennt er ein "Wahlzuckerl". Wenn er in der ORFeins-Show "Nationalraten" die meisten Fragen zu den Spitzenkandidaten beantworten kann, gewinnt er den Hauptpreis. Doch welcher der fünf eingeladenen Politiker wird Roberts Stimme gewinnen?

Hier geht es zur Website nationalraten.orf.at!

Die Quizkandidaten: Gregor

Das ist der jüngste Quizkandidat der neuen ORFeins-Show "Nationalraten": Gregor Gredler, 24, aus Salzburg. Im neuen Politik-Quiz rittert er gegen vier andere Teilnehmer um den Hauptpreis. Gregor ist Wirtschaftsstudent und wünscht sich Studiengebühren zurück, "so wie wir es auch in den Fachhochschulen haben." Erreichen ihn die Botschaften der wahlwerbenden Politiker? Die Auflösung gibt es in fünf Folgen, jeweils am Montag und am Freitag (20:15) ab 18. September in ORFeins.

Tipp: Auf der Website nationalraten.orf.at können Zuseher während der Sendungen live mitspielen.

Die Quizkandidaten: Bettina

Bei der neuen ORFeins-Show "Nationalraten" müssen fünf Quizkandidaten Fragen beantworten. Wie gut kennen Österreicherinnen und Österreicher eigentlich die Kandidaten, die Parteien und ihre Inhalte? Die anwesenden Spitzenkandidaten sehen in der Show unmittelbar, wie und ob ihre Botschaften auch bei den Wählern ankommen. Dem Quiz-Sieger winkt als Hauptpreis eine Traumreise. In diesem Video stellt WAHLeins die Quizkandidatin Bettina aus Niederösterreich vor.

Die Quizkandidaten: Elisabeth

Die neue ORFeins-Show "Nationalraten" startet am 18. September. "Nationalraten" ist halb Quiz, halb politisches Interview. Bei Moderatorin Lisa Gadenstätter nehmen in fünf Folgen die Spitzenpolitiker Platz. Parallel dazu müssen 5 Quizkandidaten Fragen zu den Parteien und ihren Standpunkten beantworten. WAHLeins präsentiert die politikbegeisterten Kandidatinnen und Kandidaten. Elisabeth aus Graz war verheiratet, lebt jetzt mit einer Frau zusammen, und stellt die Politik vor Herausforderungen, wie dieses Video zeigt.

Tipp: Die Website zur Quizshow finden Sie auf nationalraten.orf.at

Die Quizkandidaten: Eva

In der Politik-Quizshow "Nationalraten" wird in jeder der fünf Folgen ein Spitzenkandidat für die Nationalratswahlen auftreten. Den Sieg in der Show spielen aber fünf Kandidatinnen und Kandidaten aus. WAHLeins präsentiert die Quiz-Kandidaten. Mit ihrem Wissen über Politik können sie den Traumurlaub gewinnen; mit ihren Anliegen können sie die Politik herausfordern. In diesem Video spricht Kandidatin Eva über ihr Leben als dreifache Mutter in Innsbruck, ihre Sorgen über steigende Mieten, und wie sie selbst einem Flüchtlingskind geholfen hat.

Mehr Informationen zur neuen ORFeins-Show gibt es auf nationalraten.orf.at.

Jetzt kracht's in Kärnten!

Die Grünen haben über ihre Kandidaten für die Kärnten-Wahl abgestimmt. Ausgerechnet die Kärntner Landessprecherin Marion Mitsche wurde von ihren Parteikollegen nicht berücksichtigt. Ihr Vorwurf: Asylwerber, die kein Deutsch können, seien wahlberechtigt gewesen. Mit ihren Parteifreunden geht sie jetzt hart ins Gericht. "Seit der Wahl Van der Bellens bröselt es nur noch", sagt sie. (ae)

animiertes GIF Strolz Griss
Griss will für NEOS antreten

Bei der Bundespräsidentenwahl hat sie fast 19% erreicht, jetzt will sie ins Parlament. Irmgard Griss möchte bei der Nationalratswahl eine "Allianz" mit NEOS eingehen.

Weiterlesen