SPÖÖVPFPÖDie Grünen NEOSSonstigeALLE
Integration
HAMMERSCHMID Bildungsministerium
"Inakzeptabel" - Ministerin startet Qualitätsoffensive für Schulen

"Es gibt zu viele Kinder, die die Grundkompetenzen nicht in einem ausreichenden Maße erfüllen. Das ist für ein Land wie Österreich inakzeptabel." Das sagt nicht die Opposition in Wahlkampfmodus, sondern die zuständige Ministerin selbst. Sonja Hammerschmid (SPÖ) startet nun eine "Qualitätsoffensive" für Österreichs Schulen. Konkret sollen diejenigen Schulen gefördert werden, deren Schüler bei den Bildungsstandards durchgefallen sind.

Weiterlesen

Mit 1. Oktober tritt in Österreich ein Verhüllungsverbot in Kraft. Die Stadt Zell am See im Salzburger Pinzgau könnte das besonders stark treffen. Dort leben zwar laut Vizebürgermeister keine vollverschleierten Muslima, im Sommer verbringen aber hunderttausend arabische Touristinnen und Touristen ihren Urlaub in der Region. QUERFELDeins war zu Besuch im Alpen-Mekka. Wir haben uns angeschaut, wie sehr die Region im Sommer vom sogenannten Halal-Tourismus lebt und wie Politik und Polizei mit dem Verhüllungsverbot umgehen wollen.

HAMMERSCHMID Bildungsministerium
"Inakzeptabel" - Ministerin startet Qualitätsoffensive für Schulen

"Es gibt zu viele Kinder, die die Grundkompetenzen nicht in einem ausreichenden Maße erfüllen. Das ist für ein Land wie Österreich inakzeptabel." Das sagt nicht die Opposition in Wahlkampfmodus, sondern die zuständige Ministerin selbst. Sonja Hammerschmid (SPÖ) startet nun eine "Qualitätsoffensive" für Österreichs Schulen. Konkret sollen diejenigen Schulen gefördert werden, deren Schüler bei den Bildungsstandards durchgefallen sind.

Weiterlesen