SPÖÖVPFPÖDie Grünen NEOSSonstigeALLE
Erbschaftssteuer
"Damit die Schere zwischen arm und reich endlich geschlossen wird"

Die KPÖ Plus will nach fast 60 Jahren endlich wieder ins Parlament einziehen. Um das zu erreichen, fordert Flora Petrik neben der Einführung einer 30-Stunden-Woche mit vollem Lohnausgleich auch neue Steuern in Österreich. In der ZIB24 erklärt die Listenzweite der Kommunisten, wie sie das anstellen möchte.

Strache: Plädoyer gegen Erbschaftssteuer

Heinz-Christian Strache präsentiert sich im ORF-Sommergespräch mit Tarek Leitner staatsmännisch. Der FPÖ-Chef verzichtet auf launige Ansagen und fordert stattdessen wiederholt "Fairness für alle Österreicher". Unter anderem hielt er ein Plädoyer gegen die Erbschaftssteuer.

O-170823-WAHLEINS-FPÖ-PLAKATE-4GIF 1
"Österreicher verdienen FAIRNESS"

Das Thema "Fairness" bestimmt weiterhin die Agenda der FPÖ. Auf den heute präsentierten Wahlplakaten kritisiert die freiheitliche Partei den Verwaltungsapparat und spricht sich erneut gegen die Einführung der Erbschaftssteuer und gegen die Mindestsicherung für "Wirtschaftsflüchtlinge" aus.

Weiterlesen
"Damit die Schere zwischen arm und reich endlich geschlossen wird"

Die KPÖ Plus will nach fast 60 Jahren endlich wieder ins Parlament einziehen. Um das zu erreichen, fordert Flora Petrik neben der Einführung einer 30-Stunden-Woche mit vollem Lohnausgleich auch neue Steuern in Österreich. In der ZIB24 erklärt die Listenzweite der Kommunisten, wie sie das anstellen möchte.

O-170823-WAHLEINS-FPÖ-PLAKATE-4GIF 1
"Österreicher verdienen FAIRNESS"

Das Thema "Fairness" bestimmt weiterhin die Agenda der FPÖ. Auf den heute präsentierten Wahlplakaten kritisiert die freiheitliche Partei den Verwaltungsapparat und spricht sich erneut gegen die Einführung der Erbschaftssteuer und gegen die Mindestsicherung für "Wirtschaftsflüchtlinge" aus.

Weiterlesen
Strache: Plädoyer gegen Erbschaftssteuer

Heinz-Christian Strache präsentiert sich im ORF-Sommergespräch mit Tarek Leitner staatsmännisch. Der FPÖ-Chef verzichtet auf launige Ansagen und fordert stattdessen wiederholt "Fairness für alle Österreicher". Unter anderem hielt er ein Plädoyer gegen die Erbschaftssteuer.