SPÖÖVPFPÖDie Grünen NEOSSonstigeALLE
Asyl
Facebook Vergleich GIF
Die Parteien im Facebook-Vergleich

Mit ORFeins raus aus der Facebook-Filterblase. Das neue Facebook-Vergleichstool zur Nationalratswahl stellt neutral die Postings der Parteien zu gewünschten Themen gegenüber. Was haben ÖVP, FPÖ und NEOS in Steuerfragen gemeinsam? Wie unterscheiden sich SPÖ und Grüne in Pensionsthemen? Jetzt selbst vergleichen! Weiter zu meins.orf.at/facebook-vergleich (ae)

Meldungsliste(1)(2)
Grüne stellen Wahlprogramm vor

Auch die Grünen haben nun ihr Wahlprogramm vorgelegt. Den Anfang des Programms macht das Europa- und Außenpolitikkapitel. Man wolle die Idee eines friedlichen, demokratischen, sozialen und ökologischen Europa weiterentwickeln, heißt es dort. Fairer Handel und die Möglichkeit zur legalen Migration nach Europa werden angestrebt.

Weiterlesen
"Städtepartnerschaften mit Nordafrika"

Im ORF-Sommergespräch konkretisiert NEOS-Chef Matthias Strolz seine Idee, wie künftig Flüchtlinge schon in Afrika von der Flucht nach Europa abgehalten werden könnten. Strolz möchte tausend Partnerschaften zwischen europäischen Städten und Städten in Nordafrika aufbauen. Die jeweiligen europäischen Partnerstädte sollen Know-how, etwa bei Verwaltung und Ausbildung, an Afrika weitergeben. So sollen afrikanische Städte attraktiver werden, und Menschen an der gefährlichen Flucht gehindert werden.

Weiterlesen
diskussion bessr
Strache bei Dreierkonfrontation: "Ich sehe, Kurz wird ein Fan von mir"

Auf Einladung der Bundesländerzeitungen kamen in Oberösterreich die drei Spitzenkandidaten Christian Kern (SPÖ), Sebastian Kurz (ÖVP) und Heinz-Christian Strache (FPÖ) zusammen, um vor Publikum über ihre Positionen bei der Nationalratswahl am 15. Oktober zu diskutieren.

Weiterlesen
Wie ticken Muslime in Österreich?

Wie denken die rund 700.000 Muslime in Österreich über Glaube, Politik und Gesellschaft? Und wie unterscheiden sich Muslime mit türkischer und bosnischer Herkunft in ihrer Einstellung von Geflüchteten etwa aus Syrien oder Afghanistan, die erst seit Kurzem in Österreich sind? Im Auftrag des Österreichischen Integrationsfonds hat der Politikwissenschaftler Peter Filzmaier an der Donau Universität Krems mehr als 1.000 Muslime befragt. Daraus ist eine nicht repräsentative Studie entstanden, aus der sich allerdings "einige Trends" ableiten lassen.

Weiterlesen
Jetzt kracht's in Kärnten!

Die Grünen haben über ihre Kandidaten für die Kärnten-Wahl abgestimmt. Ausgerechnet die Kärntner Landessprecherin Marion Mitsche wurde von ihren Parteikollegen nicht berücksichtigt. Ihr Vorwurf: Asylwerber, die kein Deutsch können, seien wahlberechtigt gewesen. Mit ihren Parteifreunden geht sie jetzt hart ins Gericht. "Seit der Wahl Van der Bellens bröselt es nur noch", sagt sie. (ae)

Facebook Vergleich GIF
Die Parteien im Facebook-Vergleich

Mit ORFeins raus aus der Facebook-Filterblase. Das neue Facebook-Vergleichstool zur Nationalratswahl stellt neutral die Postings der Parteien zu gewünschten Themen gegenüber. Was haben ÖVP, FPÖ und NEOS in Steuerfragen gemeinsam? Wie unterscheiden sich SPÖ und Grüne in Pensionsthemen? Jetzt selbst vergleichen! Weiter zu meins.orf.at/facebook-vergleich (ae)

diskussion bessr
Strache bei Dreierkonfrontation: "Ich sehe, Kurz wird ein Fan von mir"

Auf Einladung der Bundesländerzeitungen kamen in Oberösterreich die drei Spitzenkandidaten Christian Kern (SPÖ), Sebastian Kurz (ÖVP) und Heinz-Christian Strache (FPÖ) zusammen, um vor Publikum über ihre Positionen bei der Nationalratswahl am 15. Oktober zu diskutieren.

Weiterlesen
Meldungsliste(1)(2)
Grüne stellen Wahlprogramm vor

Auch die Grünen haben nun ihr Wahlprogramm vorgelegt. Den Anfang des Programms macht das Europa- und Außenpolitikkapitel. Man wolle die Idee eines friedlichen, demokratischen, sozialen und ökologischen Europa weiterentwickeln, heißt es dort. Fairer Handel und die Möglichkeit zur legalen Migration nach Europa werden angestrebt.

Weiterlesen
Wie ticken Muslime in Österreich?

Wie denken die rund 700.000 Muslime in Österreich über Glaube, Politik und Gesellschaft? Und wie unterscheiden sich Muslime mit türkischer und bosnischer Herkunft in ihrer Einstellung von Geflüchteten etwa aus Syrien oder Afghanistan, die erst seit Kurzem in Österreich sind? Im Auftrag des Österreichischen Integrationsfonds hat der Politikwissenschaftler Peter Filzmaier an der Donau Universität Krems mehr als 1.000 Muslime befragt. Daraus ist eine nicht repräsentative Studie entstanden, aus der sich allerdings "einige Trends" ableiten lassen.

Weiterlesen
"Städtepartnerschaften mit Nordafrika"

Im ORF-Sommergespräch konkretisiert NEOS-Chef Matthias Strolz seine Idee, wie künftig Flüchtlinge schon in Afrika von der Flucht nach Europa abgehalten werden könnten. Strolz möchte tausend Partnerschaften zwischen europäischen Städten und Städten in Nordafrika aufbauen. Die jeweiligen europäischen Partnerstädte sollen Know-how, etwa bei Verwaltung und Ausbildung, an Afrika weitergeben. So sollen afrikanische Städte attraktiver werden, und Menschen an der gefährlichen Flucht gehindert werden.

Weiterlesen
Jetzt kracht's in Kärnten!

Die Grünen haben über ihre Kandidaten für die Kärnten-Wahl abgestimmt. Ausgerechnet die Kärntner Landessprecherin Marion Mitsche wurde von ihren Parteikollegen nicht berücksichtigt. Ihr Vorwurf: Asylwerber, die kein Deutsch können, seien wahlberechtigt gewesen. Mit ihren Parteifreunden geht sie jetzt hart ins Gericht. "Seit der Wahl Van der Bellens bröselt es nur noch", sagt sie. (ae)